FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH



Ein weiteres Coronajahr,

ist schon vorbei, und es ist klar,

es wird noch nicht das letzte sein,

das Virus lässt uns nicht allein.


Mit Pooltests haben wir gemacht,

was wir konnten, Tag und Nacht.

Trotz positiven Fällen blieb

das Schulhaus Bürgli in Betrieb.


Nun woll’n wir nicht vom Virus reden,

viel Schönes gab es zu erleben.

Wir haben gesungen, getanzt, gelacht,

‘ne wunderbare Zeit verbracht.


Im Frühling fand ein Umbau statt,

der uns ganz schön beansprucht hat.

Viel Platz gab’s für die Handarbeit,

Lernhöhlen stehen neu bereit.


Im Sommer durften wir zwei Klassen

in Tipizelte reisen lassen.

Das Floorballfeld war aufgestellt,

es spielten Teams aus aller Welt.


Im Herbst war Räbeliechtli-Zeit,

es liefen in der Dunkelheit,

die Kinder stolz und voller Freude,

bis zum Bibliotheksgebäude.


Im Winter bastelten die Kinder,

was vor sich ging, das sah ein Blinder.

Ein Adventsmarkt vor dem Haus,

fast gingen die Geschenke aus.


Das Jahr ist um, wir sind bereit,

für eine schöne Weihnachtszeit.

Wir wünschen ein ganz frohes Fest,

an dem es sich schön feiern lässt.


Fürs neue Jahr viel Kraft und Mut,

auf dass es uns gelingen tut.

Auf Wiedersehen sagen wir,

bald sind wir wieder alle hier.

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen