BESUCH IM KUNSTMUSEUM MITTELSTUFE

Am Donnerstag machte sich die ganze Mittelstufe auf den Weg nach Winterthur ins Kunstmuseum. Dort angekommen, teilten wir uns in die AdL- Klassen auf und schauten uns in der Ausstellung verschiedene Werke zum Thema Portrait an. Wir haben viel Neues über Portraitkunst erfahren.

Auf Wunsch einiger Schüler wurde uns am Schluss des Rundganges sogar der Alarm, welcher bei Berührungen eines Bildes losgeht, vorgeführt.

Im zweiten Teil wurden wir im Atelier selbst

kreativ und gestalteten ein eigenes Selbstportrait. Diese sind sehr unterschiedlich und kreativ geworden.

Nach dem Museumsbesuch hatten wir etwas Zeit um auf dem Spielplatz im Stadtgarten zu spielen, bevor es mit dem Zug und Bus wieder nach Ellikon an der Thur zurück ging.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen