top of page

Ergänzender Unterricht

punkte.png
punkte.png
H-steine%20zusammensetz_edited.jpg

integrative Förderung (IF)

Alle Klassen werden durch die schulische Heilpädagogin im regulären Unterricht integrativ unterstützt. Kinder mit besonderem Bildungsbedarf werden von der schulischen Heilpädagogin in ihrem Lernen individuell begleitet und gefördert.

punkte.png
MicrosoftTeams-image (13).png

Projektstunden

Im Laufe des Schuljahres arbeitet jedes Kind mehrmals an einem individuellen Projekt. Im Rahmen eines Themas kann es dabei selber Schwerpunkte setzen.

punkte.png
DSC08920.jpg

Deutsch als Zweitsprache 

Kinder, welche eine andere Muttersprache als Deutsch haben, erhalten je nach Bedarf begleitend zum regulären Unterricht Sprachförderung durch die DaZ-Lehrperson.

punkte.png
DJI_0476.JPG

Schulgarten

Im hauseigenen Schulgarten wird gepflanzt, gejätet, beobachtet und geerntet. So verbringen alle Klassen regelmässig und arbeitend Zeit in und mit der Natur. Blumen, Kräuter, einen Apfelbaum, Beeren, der Pizzalehmofen oder das Weidenhaus laden die Kinder auch in der Freizeit und in der Pause ein.

punkte.png
DSC08894.jpg

Therapien

Im Rahmen der logopädischen Therapie erhalten die Kinder eine individualisierte und angemessene Förderung der sprachlichen Fähigkeiten. Weiterführend werden therapierelevante Förderbedürfnisse im Bereich des Lesens und Schreibens aufgegriffen.

bottom of page