DIE MITTELSTUFE TÜFTELT AN FLUGOBJEKTEN

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Tüfteln statt rechnen, basteln statt schreiben: Immer donnerstags nach der grossen Pause darf eine Gruppe von Viert- bis Sechstklässlerinnen und -klässlern im Fach «Projekte» kreativ werden. Die erste Gruppe baute zwischen Sommer- und Herbstferien Flugobjekte, wovon einige bei der abschliessenden Flugolympiade leider am Boden bleiben mussten. Trotz einiger Rückschläge entstanden aber gelungene Werke, von denen die meisten auch tatsächlich fliegen konnten.



Svenja Ernst, die das Fach leitet, hat wegen der Schwierigkeiten jetzt umdisponiert: Seit den Herbstferien tüftelt sie mit einer neuen Gruppe an einer Murmelbahn mit ausgeklügelten Kettenreaktionen – die Resultate stehen noch aus.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen